Sonntag, November 17, 2019

Besucheranzahl

  • 1475Gesamt:
  • 11Heute:

6. Tag in der Fertigung

Tschüss Sektional- & Schiebefalttore und hallo Rolltore.

Hallo Leute,

heute habe ich beim Bau eines Rolltors mitgewirkt.

Dafür musste man mehrere Lamellen ineinanderschieben.
Diese wurden dann mit Styropor gefüllt.
Jede Lamelle bekam dann eine Arretierung, welches mit der Lamelle vernietet wurde.

Nachdem die einzelnen Lamellen miteinander verbunden waren, wurden diese auf eine Welle aufgerollt.

Zum Schluss wurde das Rolltor für den Transport eingepackt und mit einem Kran weggehoben.

Dieses Tormodell unterscheidet sich komplett von den bisherigen Toren, bei denen ich mitgewirkt habe.
Zum einen von der Bauart und zum anderen vom Öffnen des Tors, da es aufgerollt wird.

Ich fand es sehr interessant ein neues Tormodell kennenzulernen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar