Sonntag, November 17, 2019

Besucheranzahl

  • 1475Gesamt:
  • 11Heute:

4. Tag in der Fertigung

Hallo Leute,

heute war mein Arbeitsplatz im Lager.
Ich durfte für die Monteure bestimmte Bauteile zusammensuchen und einpacken.

         

Diese Aufgabe ist ganz entspannend.
Es fühlt sich an als würde man einkaufen.
Das einzige große Hindernis war, die einzelnen Bauteile zu finden.
Es gibt zwar auf den Aufträgen bei jedem Bauteil einen „Lagercode“, der die Suche erleichtern sollte, trotzdem war es wie eine Suche im Heuhaufen.
Dies lag unter anderem daran, dass ich keinen Schimmer hatte, wie zum Beispiel ein Rollenbock aussieht.

Am meisten Spaß gemacht hat mir das Abzählen und Verpacken von Schrauben, Muttern, U-Scheiben… .

   

Hierbei befand sich alles in einer Reihe und ich musste nicht zu viel suchen.
Worauf man aber achten musste, war genau zu lesen, welche Schrauben gebraucht werden.
Es gibt nämlich unterschiedliche Schrauben die eine fast identische Bezeichnung haben.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar